Türsprechanlage Telefon: Bringt das etwas?

Eine Türsprechanlage mit Telefon funktioniert zum Test genau wie eine normale Funkklingel, kann jedoch wie ein Telefon verwendet werden. Das heißt, dass es möglich ist, bequem vom Sessel aus mit dem Besucher zu sprechen und gegebenenfalls die Tür zu öffnen.

Amazon Bestseller anzeigen »

türsprechanlage-telefonDie Funksprechanlage über das Telefon kommuniziert mit einer im Haus befindlichen DECT-Station, an welcher auch alle anderen Telefone angeschlossen sind. Dort wird die Haustürsprechanlage als normales Haustelefon gesehen, welches sich im Haus oder in der Wohnung befindet.

Wenn nun ein Gast an der Gegensprechanlage klingelt, wird das als interner Anruf gesehen und die eingestellten Telefone klingeln, bis jemand den Anruf entgegennimmt oder der Gast an der Haussprechanlage aufgibt. Bei dem internen Anruf fallen keine Kosten an, auch wenn er entgegengenommen wird.

Bei Annehmen des Anrufes der Telefon Türsprechanlage, kann sowohl der Besucher als auch der Besitzer uneingeschränkt mit dem Gegenüber sprechen. Wenn es sich um einen bekannten Besucher handelt, wird dieser hineingelassen, indem man eine bestimmte Taste am Haustelefon drückt.

Das löst bei der Klingelanlage über das Telefon das Signal zum Öffnen der Tür aus. Natürlich kann der Besitzer durch Beenden des Gespräches den Besucher auch einfach abweisen.

Ein Haustelefon über Funk betreiben

Einige Sprechanlagen funktionieren nicht über den Kommunikationsstandard DECT, sondern verwenden eine eigene Funkfrequenz. Eine solche Sprechanlage ist häufig etwas günstiger, kann dafür aber nur mit dem mitgelieferten Telefon verwendet werden. Gebraucht gibt es diese Geräte oft zu einem niedrigen Preis.

In einem kleinen Haushalt reicht meistens ein Telefon, um sich mit Besuchern an der Türanlage zu unterhalten, aber um dieses System zu erweitern, ist man auf Anlagen desselben Anbieters angewiesen. DECT ist für ein Telefon mit Videosprechanlagen Standard und kann mit jeder hausüblichen Funk Anlage verbunden werden.

Die Türgegensprechanlage mit dem Telefon verbinden

Das Verbinden der Türklingel mit dem Telefon ist sehr unkompliziert. Dazu muss man, abhängig vom Hersteller, eine Taste an der Türstation drücken oder eine Tastenkombination auf der Gegensprechanlage drücken.

Damit ist die Sprechanlage im „suche Basisstation“-Modus und kann bei der DECT-Basisstation registriert werden. Die Basisstation ist dabei meistens der eigene Router oder die Telefonstation, auf welcher die Telefone stecken.

Nachdem die Basisstation mit der Türsprechstelle gekoppelt ist, wird dieses sofort erkannt und kann direkt benutzt werden.

Bevor Sie jedoch eine billige Videotürsprechanlage kaufen, sollten Sie nach einem Online Shop mit Testbericht suchen. Günstige Testsieger Anlagen finden Sie im Vergleich recht günstig, wenn Sie Preise Vergleichen. Gebrauchte Ersatzteile sind so auch billig zu kaufen. Eine Auswahl von Telefon Türsprechanlagen im Angebot können Sie sich hier anschauen.

3.5 / 5 Sterne      
zahlungsarten und lieferung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos